STL Ldenscheid

Mitarbeiter/in für die Verwaltung (m/w/d)

Der Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL), ein Betrieb der Stadt Lüdenscheid mit ca. 200 Beschäftigten, sucht zur Verstärkung seines Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Mitarbeiter/in für die Verwaltung (m/w/d)

Es handelt sich um eine nach Entgeltgruppe 6 TVöD bewertete Stelle mit derzeit 39 Wochenstunden für Tarifbeschäftigte. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Die Stelle beinhaltet folgende Aufgaben:

• Sie sind für das Friedhofswesen zuständig und führen Bestattungsanmeldungen, Abrechnungen und Rechnungsprüfung durch.
• Sie kümmern sich um das Reklamationswesen.
• Sie bearbeiten telefonische Anfragen, erteilen Auskünfte und Abfallberatungen.
• Sie versenden Sitzungsunterlagen des Werksauschusses, bereiten die Sitzungen vor, erstellen Niederschriften und kontrollieren den Beschluss.

Ihr fachliches Kompetenzprofil:

• Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder haben den Verwaltungslehrgang 1 (früher AL I) abgeschlossen oder
• Sie verfügen über eine abgeschlossene vergleichbare dreijährige Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich.

Ihr persönliches Kompetenzprofil

• Sie arbeiten selbstständig, eigenverantwortlich, zielorientiert und verfügen über Kenntnisse der gängigen EDV-Office-Programme.
• Sie besitzen eine einwandfreie Ausdrucksweise in Wort und Schrift.
• Sie haben Interesse an beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen.
• Sie besitzen soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Kundenorientierung sowie Zuverlässigkeit und Flexibilität.

Wir bieten:

• Einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz,
• ein unbefristetes Vollzeit-Arbeitsverhältnis (durchschnittlich 39 Wochenstunden) im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD),
• die Möglichkeit zur berufsbegleitender Weiterbildung,
• Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Weitere Informationen:

Die Stadt Lüdenscheid setzt sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer ein. Eine Teilung dieser Stelle wird grundsätzlich ermöglicht. Bewerbungen von Frauen sind ausdrück-lich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt be-rücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Fragen zu den in der ausgeschriebenen Stelle zu erfüllenden Aufgaben beantwortet Frau Reuber, Tel.: 02351 / 3652-241.

Informationen zum STL finden Sie im Internet unter www.stl-luedenscheid.de.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie, dass Sie mit der zweckentsprechenden Verwendung Ihrer persönli-chen Daten im Zuge des Ausschreibungsverfahrens einverstanden sind. Ein entsprechendes Daten-schutzinformationsblatt finden Sie unter diesem Link:
https://www.stl-luedenscheid.de/sites/default/files/DSGVO-Stellenausschr...

So bewerben Sie sich:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 21.10.2022 per E-Mail (maximal 8 MB pro E-Mail; Sortierung: Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, sonstige Bescheinigungen und Nachweise) als ein mehrseitiges PDF-Dokument an folgende Adresse:

bewerbungen@stl-luedenscheid.de

Sie können Ihre Bewerbung auch schriftlich an den Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lü-denscheid, z. Hd. Frau Reuber, Postfach 2783, 58477 Lüdenscheid senden.

Bitte senden Sie nur Kopien Ihrer Unterlagen. Die Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter und mit Ihrer Adresse versehener Rückumschlag beiliegt. Anderen-falls werden diese nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

gez.
Der Werkleiter
Heino Lange