STL Lčdenscheid

Bauingenieur/in (m/w/d)

Der Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb L├╝denscheid (STL) ist ein Betrieb der Stadt L├╝denscheid mit ca. 190 Besch├Ąftigten. Gesucht wird zur Verst├Ąrkung unseres Teams im Bereich Stra├čenneubau und -unterhaltung zum fr├╝hestm├Âglichen Zeitpunkt ein/e

Bauingenieur/in (m/w/d)
Dipl.-Ing. (TU / FH) ÔÇô Bachelor/Master
Fachrichtung Tiefbau / Stra├čen- und Verkehrswesen

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit derzeit 39 Wochenstunden. Die Stelle ist zum n├Ąchstm├Âglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach EG 12 des Tarifvertrages f├╝r den ├Âffentlichen Dienst (TV├ÂD).

Der T├Ątigkeitsbereich umfasst schwerpunktm├Ą├čig folgende Aufgaben:
- Eigenst├Ąndige Abwicklung von Stra├čenbauma├čnahmen von der Ausschreibung und der Vergabe ├╝ber die Bauleitung/Oberbauleitung bis zur Abrechnung
- Ausschreibung, ├ťberwachung und Koordinierung von Ingenieurleistungen im Bereich des Stra├čenbaus
- Vertretung der Interessen der Stadt / des STL als Bauherr bzw. Stra├čenbaulasttr├Ąger gegen├╝ber B├╝rgern, Beh├Ârden, politische Gremien
- Fachliche Beratung bei der Erstellung von Ausbau- und Detailpl├Ąnen im Stra├čenneubau, sowie deren Pr├╝fung
- Beurteilung von Bebauungspl├Ąnen und Planungen Dritter

Ihr fachliches Kompetenzprofil:
- Sie verf├╝gen ├╝ber ein erfolgreich abgeschlossenes Bauingenieurstudium (Bachelor / Master) der Fachrichtung Tiefbau oder Stra├čen- und Verkehrswesen (FH/ TU)
- Sie verf├╝gen ├╝ber Kenntnisse der technischen Vorschriften des Fachgebietes und des Vergaberechts
- Sie haben Erfahrung im Umgang mit allgemeinen und fachspezifischen EDV-Anwendungen (MS-Office, AVA)

Ihr pers├Ânliches Kompetenzprofil:
- Sie arbeiten selbstst├Ąndig, eigenverantwortlich und zielorientiert, sowohl im Innen- als auch im Au├čendienst.
- Sie verf├╝gen ├╝ber Organisationsverm├Âgen und haben ein sicheres und verbindliches Auftreten
- Sie verf├╝gen ├╝ber gute Kommunikationsf├Ąhigkeiten sowie Verhandlungsgeschick
- Zur Erf├╝llung der Stelleninhalte sind soziale Kompetenz und Teamf├Ąhigkeit gefordert, sowie die Motivation zur Einarbeitung in fach├╝bergreifende Themen.
- Sie sind im Besitz des F├╝hrerscheins der Klasse B.

Wir bieten
- Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit der Eingruppierung nach EG 12 TV├ÂD.
- Flexible Arbeitszeiten im Rahmen von Gleitzeit
- Die M├Âglichkeit zur fachbezogenen Weiterbildung
- Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Weitere Informationen:

Die Stadt L├╝denscheid setzt sich f├╝r die Vereinbarkeit von Beruf und Familie f├╝r Frauen und M├Ąnner ein. Eine Teilung dieser Stelle wird grunds├Ątzlich erm├Âglicht. Bewerbungen von Frauen sind ausdr├╝cklich erw├╝nscht und werden bei gleicher Eignung, Bef├Ąhigung und fachlicher Leistung bevorzugt ber├╝cksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gr├╝nde ├╝berwiegen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt ber├╝cksichtigt.

Ihre Fragen zu den in der ausgeschriebenen Stelle zu erf├╝llenden Aufgaben beantwortet Frau Hayer, Tel.: 02351 / 3652-420.
Informationen zum STL finden Sie im Internet unter www.stl-luedenscheid.de.
Mit Ihrer Bewerbung erkl├Ąren Sie, dass Sie mit der zweckentsprechenden Verwendung Ihrer pers├Ânlichen Daten im Zuge des Ausschreibungsverfahrens einverstanden sind. Ein entsprechendes Datenschutzinformationsblatt finden Sie unter diesem Link: https://www.stl-luedenscheid.de/sites/default/files/DSGVO-Stellenausschr...

So bewerben Sie sich:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail (maximal 8 MB pro E-Mail; Sortierung: Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, sonstige Bescheinigungen und Nachweise) als ein mehrseitiges PDF-Dokument an folgende Adresse: bewerbungen@stl-luedenscheid.de

Sie k├Ânnen Ihre Bewerbung auch schriftlich an den Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb L├╝denscheid, z. Hd. Frau Hayer, Postfach 2783, 58477 L├╝denscheid senden.

Bitte senden Sie nur Kopien Ihrer Unterlagen. Die Unterlagen k├Ânnen nur zur├╝ckgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter und mit Ihrer Adresse versehener R├╝ckumschlag beiliegt. Anderenfalls werden diese nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

gez.
Der Werkleiter
Heino Lange